Wir begleiten Menschen durchs Alter

Älter zu werden, die richtige Wohnform und Dienstleistungen zu finden, ist angesichts der Altersphasen gar nicht einfach. Wir sind uns dieser Problematik bewusst und orientieren uns am bisherigen Lebensstil und an den persönlichen Bedürfnissen, um eine möglichst hohe Lebensqualität zu erreichen. Folgerichtig lautet unsere Vision "Wir begleiten Menschen durchs Alter" durch Kontinuität, Individualität und Lebensqualität.

Das Alter und Älterwerden nach der Pensionierung ist heute eine lange Phase. Auf die Pensionierung folgen bei vielen Menschen lange und gesunde Jahre, die einem viele Freiheiten zulassen. So zwischen 80 und 90 Jahren häufen sich dann Krankheiten und Beschwerden, wobei ein Zuhause-Bleiben mit Unterstützung immer noch möglich ist. Diese Phase - auch Fragilität genannt - kann später und zum Lebensende in eine dauernde Pflegebedürftigkeit übergehen.

Wir liefern Mahlzeiten zu Ihnen nach Hause und arbeiten eng mit der Spitex Region Köniz zusammen. Wir helfen Ihnen nach einem Spitalaufenthalt wieder auf die Beine (Rehabilitationsaufenthalt), damit Sie bald nach Hause können, und wir bieten sechs verschiedene Wohnformen an, die ganz unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden.

In den Wohn- und Pflegeeinrichtungen der logisplus AG finden Sie eine wohnliche und freundliche Atmosphäre vor und Sie werden durch kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleitet, betreut und gepflegt. Ganz besonderen Wert legen wir auf gut ausgebildete Mitarbeiterinnen, die Ihnen auch beim Sterben mit Fachkompetenz und Empathie zur Seite stehen. Damit Sie auch in dieser letzten Phase eine möglichst hohe Lebensqualität erfahren.

Urs Leuthold, Geschäftsführer und dipl. Gerontologe